Referenz

Produkt(e)

penergetic p
penergetic b

Fachberater

Institute of Agriculture, Warsaw University of Life Sciences—SGGW, Nowoursynowska 159, 02-776 Warsaw, Poland

Anwender

Studie des Instituts für Landwirtschaft der Universität für Biowissenschaften Warschau-SGGW

Die an mehreren Standorten erzielten Ergebnisse bewiesen, dass es möglich ist, die Düngung der Zuckerrüben mit mineralischem Stickstoff um 30% zu reduzieren, ohne den biologischen Zuckerertrag und den Reinzuckerertrag zu verringern, und sogar eine Steigerung zu erzielen, und zwar durch den Einsatz der Wachstumsaktivatoren Penergetic-K und Penergetic-P und des Azoter-Präparats, das die Bakterien Azotobacter chroococcum, Azospirillum brasilense und Bacillus megaterium enthält. Dies bewies, dass mit umweltfreundlicheren Technologien hohe Zuckerausbeuten erzielt werden können.

Die Publikation ist nur auf Englisch verfügbar. Bei Fragen stehen wir und unsere Partner gerne zur Verfügung.

Article by the Autors: Arkadiusz Artyszak and Dariusz Gozdowski

 

publication of mdpi.com