Referenz

Produkt(e)

penergetic p

Fachberater

DEC GmbH Deutschland, Gert Dieterle

Anwender

Farm Dermanopoulos, Griechenland

Tolle Erfolge mit penergetic p bei Baumwolle

Mit dem Einsatz von penergetic p wurden ein Ernteplus von 80% und ein Einkommensplus von 128% erzielt. Auch ist die Baumwolle von höherer Qualität.


Die Farm Dermanopoulos im Norden Griechenlands baut auf 7.2 Hektaren Baumwolle an. Die Bodenqualität ist nährstoffarm. Neben den penergetic-Produkten wurden Nitrogen N40 und N46 und Schädlingsbekämpfungsmittel verwendet.


Behandlungen

  • 3. Juni – 4 Blätter: 300ml / ha penergetic p Melasse  
  • 14. Juni - Pflanzenhöhe 25cm: 300ml / ha penergetic p Melasse  
  • 20. Juli – Düngung: 300g / ha penergetic p Bentonit

Beobachtete Unterschiede bei den Penergetic-Pflanzen zum Kontrollfeld

  • Viel intensiveres Grün, gesunde Pflanzen
  • 5-10 cm höhere Pflanzen
  • das Wurzelsystem ist viel länger und kräftiger 
  • Bessere Qualität der Baumwolle

Der Unterschied zwischen den Pflanzen vom Penergetic-Versuchsfeld zum Kontrollfeld war von Anfang an offensichtlich. Beim Anblick des Versuchsfeldes zwischen der zweiten und dritten Düngung waren die benachbarten Bauern richtiggehend schockiert über den grossen Unterschied zu ihren eigenen Pflanzen, und sie fragten, was er gemacht hat! 

Der Bauer hat nur zweimal Stickstoff (N40 und N46) und einmal Phosphor und Pestizide verwendet! Das ganze Jahr über hat er im Versuchsfeld keine Herbizide eingesetzt. Sein Kommentar: 

„Ich habe so etwas noch nie zuvor gesehen. Ich werde Penergetic wieder anwenden!“


Erntemengen

Kontrollfeld: 2000 kg / Hektar
Penergetic Feld: 3600 kg / Hektar ! 
Rentabilität ca. 80%


Kalkulation

Der Bauer hatte Angst bei der ersten Anwendung von Penergetic und reduzierte die Dünger und Sprays NICHT wie von Penergetic empfohlen um mindestens 20%.

Zusätzliches Einkommen 2017: € 7’308  = + 128%