x

Homogene und leicht zu handhabende Gülle

Der tatsächliche Wert von Mist und Gülle wird oft unterschätzt. Flüssiger Rinder- und Schweinegülle enthalten einige der wichtigsten Nährstoffe für Boden und Pflanzen, wie Stickstoff, Phosphor, Kalium, Schwefel und Magnesium.

Gülle enthält Nährstoffe in ihrer organischen und anorganischen Form.

Rohe Rindergülle kann bis zu 60+ Einheiten an Nährstoffen / 1000 Gallonen (3785 Liter) enthalten, wenn die Summe von Stickstoff, Phosphor, Kalium, Schwefel und Magnesium addiert wird. Diese Werte hängen jedoch vom Tierfutter, der Stallung oder dem Einstreu und der Handhabung der Gülle ab.

Nicht alle Nährstoffe sind sofort verfügbar. Gülle enthält Nährstoffe in ihrer organischen und anorganischen Form. Die Pflanzen können nur die anorganischen Nährstoffe sofort nutzen. Die organischen Nährstoffe werden von Mikroben in die anorganische Form umgewandelt, die erst dann pflanzenverfügbar wird. Dieser Prozess kann jedoch mehrere Jahre dauern.

Ammoniak-Verluste der Gülle

Die in den Sedimenten vorhandenen Mikroorganismen wandeln den organischen Stickstoff (Ammonium) in Ammoniak um. Aufgrund des anaeroben Prozesses bei der Lagerung von Gülle geht Ammoniak in grossen Mengen durch Verflüchtigung verloren. Diese Verluste sind bei einigen Lagerungsformen, wie z. B. offenen Tanks, grösser als bei Gruben unter Spaltenböden.

Durch regelmässiges Aufrühren der Gülle kann eine homogenere Gülle erzielt werden. Dies ist jedoch oft mit Kosten in Bezug auf die Geräte, Wartung und den Arbeitsaufwand verbunden. Penergetic g regt den aeroben Umwandlungsprozess (Rottezustand) an, der den Abbau von Schwimm- und Senkschichten unterstützt.

Die Verwendung von Gülle als Dünger ermöglicht das Recyceln von Stickstoff

Die Verwendung von Gülle als Dünger für Nutzpflanzen ist eine Art des Recyclings. Indem man die von Rindern oder Schweinen produzierte Gülle verwendet und sie von aeroben Bakterien in Nitrat umwandeln lässt (Nitrifikation), kann die Gülle als wertvoller Dünger verwendet werden. Die Nitrate dienen als Nahrung für die Pflanzen, z. B. Silomais, der wiederum an die Tiere verfüttert werden kann.

Penergetic g aktiviert die Mikroorganismen und unterstützt somit den aeroben Prozess, was zu einer besseren Nitrifikation sowie zur Reduzierung von Schwimm- und Senkschichten Durch die Stimulierung des aeroben Prozesses verhindert penergetic g ausserdem, dass die Gülle von anaeroben Bakterien überrannt wird, die für die Bildung unerwünschter Gase wie Ammoniak, Stickstoff, Schwefelwasserstoff, Lachgas und Methan verantwortlich sind. Dies zeigt sich in der Reduzierung von unangenehmen Gerüchen.

Resultate mit penergetic g

slurry lagoon 16 days after treatment with penergetic g

Sichtbar reduzierte Schwimmschicht in Gülle

Die Anwendung von penergetic g führte in Washington innert Tagen zu einem signifikanten Abbau der Schwimmschicht in der Lagune. Die Lagune des...

mehr
Fliessende und homogene Schweinegülle

Dicke Schwimmschichten bei Schweingülle gelöst

Ein Schweinezuchtbetrieb in Grossbritannien hatte schwer mit Schwimmschichten auf der Gülle zu kämpfen. Die Schichten waren teils bis zu 45cm dick....

mehr
Alle anzeigen

Nährstoffverlust bei der Lagerung von Gülle

 

Erfahrungsbericht aus der Schweiz: Erfolge mit penergetic g bei der Verrottung von Langstroh

 

 

 

In Gülletanks bildet sich am Boden eine Sinkschicht oder Schlamm (sediment layer). Darüber ist die flüssige Gülle (liquid part) und auf dieser wieerum bildet sich oft eine Schwimmschicht (top layer). Mineralien (die sich leicht an die Partikel des Sediments binden) sinken zu Boden und befinden sich daher in höherer Menge im in der Sinkschicht.

Dieser Unterschied im Nährwert ist wichtig für die gleichmäßige Verteilung der Nährstoffe bei der Ausbringung der Gülle. Wenn die Güllegrube nicht von Zeit zu Zeit vollständig entleert oder richtig aufgerührt wird, wird die flüssige Gülle regelmässig abgepumpt, während die Senkschicht und das darin enthaltene Phosphor und Kalium am Boden bleiben.

Manure value calculation

The University of Minnesota offers a tool on its website to estimate the economic value of manure. Here is the link to their website What's manure worth? calculator : Manure Management and Environmental Quality : University of Minnesota Extension (umn.edu)

Break down crust and reduce sludge in cow and pig manure

Reduce the odour of slurry and liquid manure

"Ich bin sehr zufrieden mit penergetic g für Rindergülle. Dank des Produkts konnte ich den Stallgeruch verbessern, den Rühraufwand reduzieren und den Einsatz von Kunstdünger verringern." 

Ivo Guntli, Mels - Schweiz

Gut verrottete Gülle fördert das Bodenleben, was zu einer Verbesserung des pflanzenverfügbaren Nährstoffgehalts führt.

Die Bodenbiologie und die Wechselwirkungen, die im Ökosystem Boden auftreten, sind von grundlegender Bedeutung, um ein günstiges Umfeld für die Pflanzenentwicklung zu schaffen. Die Behandlung der Gülle mit penergetic g erhöht die Anzahl der guten Bakterien und Pilze, die der Schlüssel für eine wertvolle Bodengesundheit sind. Durch die Fütterung des Bodens mit diesen nützlichen Bakterien und Pilzen verbessern Gülle und Mist, welche mit penergetic behandelt wurden, die Aktivität der Bodenmikroben, den Gehalt an organischer Substanz, die Kationenaustauschkapazität, die Bodenstruktur und seine Fähigkeit, Wasser zu halten.

Wissenschaftlicher Bericht: Importance of Mycorrhization under Heat Stress Conditions: Technological Tools to Stimulate Mycorrhizal Colonization

 

cost efficent manure handling

Kosteneffizienz von Gülle

Der Grossteil der Kosten auf vielen Betrieben entfällt auf die Lagerung und die Bearbeitung, die mit dem Pumpen und Rühren der Gülle verbunden ist, sowie auf die Wartung der Geräte und die eigentliche Ausbringung der Gülle. Die Opportunitätskosten ergeben sich aus den Kosten für kommerziellen chemischen oder biologischen Dünger. Die Menge des ausgebrachten Düngers variiert je nach Bodenbeschaffenheit, Nährstoffgehalt, angebauter Kultur, landwirtschaftlichen Praktiken und Vorschriften. In der EU zum Beispiel begrenzt die Nitratrichtlinie Nitrates directive die Menge an Stickstoff in nitratgefährdeten Gebieten auf 170 kg N / ha und Jahr. 

Erfahrungsbericht aus Grossbritannien nach der Schweinegüllenbehandlung

Schwimm- und Senkschicht in Güllegruben

Manchmal werden die Schwimmschichten in Güllegruben so dick, dass sich Gras und Unkraut darauf ausbreiten. Dicke Sink- und Schwimmschichten in Lagunen oder Gruben machen es schwierig, Lagunenwasser oder Gülle zu pumpen. Bei Güllegruben in wird dies oft problematisch, weil sie nicht vollständig abgepumpt werden können, was die Lagerkapazität aufgrund des verbleibenden Materials nach dem Entleeren der Gruben minimiert.

Sparen Sie Zeit bei der Gülleaufbereitung.

Penergetic g hilft, Schwimm- und Senkschichten aufzubrechen, was die Handhabung der Gülle erleichtert, da die Gülle homogener und fliessfähiger wird. Dies verkürzt nicht nur die Zeit für die Güllebearbeitung, sondern vermindert auch den Verschleiss der Pumpanlagen und Rührwerke.

 

penergetic g to break down crust on the lagoon surface
penergetic g used as lagoon treatment

Mit der Anwendung von penergetic g löste sich die dicke Schwimmschicht an der Lagunenoberfläche eines 300-Milchhuhbetriebs in Kanada innerhalb von acht Wochen auf.

Vor der Behandlung mit penergetic g befand sich eine dicke Schwimmschicht an der Oberfläche der Lagune. 

4 Wochen nach der ersten Behandlung gab es Anzeichen dafür, dass die Kruste aufbrach, die Gülle blubberte. Wöchentlich wurde zusätzlich 1 kg penergetic g ausgebracht. 

Nach sieben Wochen Behandlung hatte sich die Kruste weitgehend aufgelöst. 

In der folgenden Woche wurde die Lagune teilweise ausgepumpt. Der Betreiber sagte, dass die Gülle nur noch minimal gerührt werden musste und viel leichter zu pumpen war.

 

Erfahrungsbericht:  Fantastic results in slurry lagoon in Canada

penergetic g_manure

penergetic g für homogenen und wertvollen Hofdünger

Penergetic g fördert aerobe Bakterien und die Homogenität der Gülle, wodurch diese fliessfähiger und leichter zu handhaben wird. Schwimm- und Sinkschichten werden spürbar reduziert, was die Rührzeit erheblich verkürzt und die Kosten senkt, die typischerweise mit dem Mehraufwand für die Reinigung von Ablagerungen verbunden sind. Ausserdem werden Gerüche auf ein natürliches Mass reduziert, was ebenfalls zu einem verbesserten Stallklima führt.

Mode of Action

Geruchsreduktion bei Gülle
Vermindert den Geruch

Durch die Aktivierung von vorhandenen Kleinlebewesen und Mikroorganismen wird der aerobe Abbau gefördert, was zu einer Reduktion der Geruchsemissionen führt.

Verbesserung von Rinder- und Schweinegülle
Geeignet für Rinder- und Schweinegülle

Verschiedene Produkte für die unterschiedlichen Anwendungsgebiete für ein optimales Ergebnis.

Schichtabbau bei Gülle
Hilft beim Schichtabbau

Durch funktionierende Mikroorganismen werden Schichten abgebaut und es entsteht ein fliessfähiger homogener Dünger.

Weniger Rühraufwand bei Gülle
Reduziert den Rühraufwand

Durch Homogenität ist der Rühraufwand um ein Vielfaches reduziert, was sowohl Zeit, als auch Kosten einspart.

Homogenisierte Gülle als Dünger
Unterstützt Homogenisierung von Dünger

Nutzen Sie Ihren eigenen optimierten Dünger direkt von Ihrem Hof!

Erklärungsvideo: penergetic g für homogene Gülle und penergetic t für bessere Futterverwertung

penergetic g explanatory video
penergetic t explanatory video

Die Wissenschaft der Penergetic Technology nutzt das vorhandene Wissen, das besagt, dass jedes Atom, jedes Molekül, jede Verbindung und jeder Stoff seine eigene Energie hat, die durch elektromagnetische Frequenzen gemessen wird. Die natürliche Biotechnologie nutzt diese Effekte, um verschiedene biologische Zyklen zu stimulieren.

Studie: In Vitro Activation of Microbial Growth in Low Frequency Electromagnetic Fields